Kanaren-Flora

Ocotea foetens

Familie: Lorbeergewächse (Lauraceae)

Verbreitung: Madeira, Azoren, Kanarische Inseln (außer Lanzarote und Fuerteventura)

Standort: Lorbeerwälder

Ocotea foetens

Ocotea foetens ist typischer Vertreter des makaronesischen Lorbeerwaldes und dort bestandsbildend. Der bis zu 30 m hoch werdende Baum verstömt einen unangenehmen Geruch, weshalb er auf deutsch als Stinklorbeer bezeichnet wird.

Ocotea foetens
Ocotea foetens