Kanaren-Flora

Dracaena draco

Familie: Drachenbaumgewächse (Dracaenaceae)

Verbreitung: Gran Canaria, Teneriffa, La Palma, Madeira, Kapverden

Standort: in schwer zugänglichen Gebirgsregionen, bis auf 600 m Höhe

Dracaena draco

Der Kanarische Drachenbaum (Dracaena draco) gehört zu den markantesten Vertretern der makaronesischen Flora. Die Pflanze, die kein Baum im eigentlichen Sinne ist, kann eine Höhe von 20 m erreichen.

Dracaena draco

In seinem natürlichen Lebensraum ist der Drachenbaum weitgehend verschwunden. Als Zierpflanze in Parks und Gärten ist er auf den Kanarischen Inseln aber häufig anzutreffen.

Dracaena draco